Unterwassergeburt

Geburtsmethoden, Empfehlungen
Antworten
pinguin

Unterwassergeburt

Beitrag von pinguin » Di Dez 27, 2005 2:26 am

Guten Tag.

Ich erwarte mein erstes Baby und habe mir die fixe Idee in den Kopf gesetzt eine Unterwassergeburt zu erleben. Wissen Sie, ob ich die ganze Zeit im Becken hocken muss? Das wird doch auf Dauer etwas anstrengend!

Gruss!

Pinguin

lassie

Unterwassergeburt

Beitrag von lassie » Di Dez 27, 2005 2:48 am

Hallo!

Keine Sorge, bei einer Unterwassergeburt steigen Sie erst in die Wanne oder das Becken nachdem Ihre Fruchtblase geplatzt ist und abzusehen ist, dass Ihre Wehen in kürzeren Abständen auftreten. Die Unterwassergeburt ist eine sehr sanfte Art und Weise der Geburt. Aber sein Sie nicht enttäuscht, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen (schwacher Kreislauf) kurzfristig umdisponieren müssen.

Bye Bye

Lassie

Antworten